Auszeit Blankenstein | Über mich | Wellness Konferenz 2012

Ein Fest der Wohlfühl-Ideen

Die besten Wellness-Innovationen des Jahres 2012 wurden in exklusivem Rahmen prämiert (Düsseldorf, 16.10.2012)

Am 15. Oktober verlieh der Deutsche Wellness Verband (DWV) in Düsseldorf erstmals die Wellness Innovation Awards für herausragende neue Ideen, die bereits in Produkte, Dienstleistungen und Verfahren umgesetzt sind. Mehr als 100 Bewerber hatten ihre Entwicklungen eingereicht, eine Fachjury mit Wissenschaftlern, Ärzten und Experten aus allen relevanten Anwendungsbereichen ermittelte die 12 Nominierten und Preisträger in den Kategorien Wellness zu Hause, Wellness-Produkt, WellnessDienstleistung und Wellness-Konzept. Im Rahmen einer internationalen Fachkonferenz gab der DWV die Entscheidung der Jury bekannt. Zuvor konnten die Nominierten selbst ihre Innovationen den rund 150 Teilnehmern der Veranstaltung präsentieren.

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen gab es in der Kategorie Wellness-Konzept. Das Institut Auszeit in Bochum wurde für sein Programm “Mama Wellness” nominiert. Es bietet Frauen während der Schwangerschaft und nach der Entbindung ein für die speziellen Bedürfnisse zugeschnittenes Behandlungs und Serviceprogramm. Das Zentrum für Prävention und Psychosoziale Weiterbildung (ZPPW) erhielt die Nominierung für sein neues Trainingsprogramm “Lebensfreude stärkt Gesundheit”, bei dem die Teilnehmer auf vielfältige Weise ihre Ressourcen stärken und neue Potentiale entwickeln, um sicher und kompetent im Fluss des Lebens zu schwimmen. Das Unternehmen Samina unter Leitung des Schlafforschers Günther AmannJennson erhielt die Preisnominierung für seine Ent wicklungen auf dem Gebiet des gesunden Schlafs und für die Konzeption so genannter Power Sleeping Rooms für Hotelbetriebe.